Kärntner „Krone“ beim Golfturnier 2017

Strahlender Sonnenschein begleitete das erste große „Krone“-Golfturnier in der Golf Arena Bad Kleinkirchheim. Insgesamt 15 Teilnehmer zeigten Sportlergeist und gute Stimmung.
Erfolgreich präsentierte sich das „Krone“ Golfturnier in der schönen Golfarena Bad Kleinkirchheim. 15 Teilnehmer bewiesen ihr Golftalent: Gerhard Friesser, Roland Pieber, Christian Mark, Reinhard Krämmer, Ronald Mairitsch, Manfred Pesek, Richard Di Bernardo, Doris Lach, Wolfgang König, Axel Madile, Kurt Steinwender, Andrea Pecile, Edith Berger, Annemarie Pulverer und Ewald Opetnik. Den Gewinnern winkten einzigartige Preise der Firma Ortner Edelstahltechnik, das Einkaufszentrum Südpark stellte den „longest drive“ und Villacher Bier den „nearest to the pin“ Sonderpreis zur Verfügung. Bruttosieger Gerhard Frierss freute sich über einen Gutschein für zweiNächte und drei Tage in der Therme Lasko. Die Nettowertung der Damen entschied Doris Lach für sich. Bei den Herren überzeugte Wolfgang König, der sich als Veranstalter aus der Wertung nahm.

Somit gewann Richard Di Bernardo den Nettosieg. Die Gesamtgruppensieger Mark Christian, Reinhard Krämmer, Richard Di Bernardo und Ewald Opetnik werden für nächstes Jahr wieder gesetzt. Kulinarische Köstlichkeiten und ein geselliges Beisammensein rundeten den Tag ab.